Weihnachtsgeschenke für Ronsdorfer Seniorenheim

Ein großer Stapel an Geschenken und eine Gruppe an Menschen in der Diakoniestation Schenkstraße in Ronsdorf.
Pflegedienstleiterin Ute Weyersberg (links) freute sich mit den Bewohnern über die Spende. Drei Vertreter der Gustav Klauke GmbH überreichten die Geschenke: Jose Lopez Garcia, Sven Gentzen und Simone Montada. (2. Reihe, von links).

Am Dienstag (20. Dezember) erhielt das Diakoniezentrums in der Ronsdorfer Schenkstraße eine Spende der Remscheider Gustav Klauke GmbH, die zum Emerson Konzern gehört.

In der Produktion des Unternehmens war ein „Wünschebaum“ aufgestellt worden, von dem sich 80 Mitarbeiter einen Wunschzettel aussuchten und ein Geschenk besorgten. Ihnen war es wichtig, in dieser für viele Menschen schwierigen Zeit ein wenig dazu beizutragen, dass den alten Menschen im Diakoniezentrum eine Freude bereitet wird.

Am Heiligabend werden die Geschenke an die Bewohner verteilt. Das Diakoniezentrum bedankt sich im Namen der Bewohner bei Emerson für die gelungene Spendenaktion.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner