Oktober-Programm im Sozialen Hilfswerk

Ein großes gebäude an einer Straße.
Im Seniorentreff des Sozialen Hilfswerks Ronsdorf finden einige Aktionen im Oktober statt. Foto: Archiv Ronsdorfer Wochenschau

Auch im Oktober bietet das Soziale Hilfswerk Ronsdorf wieder einige Veranstaltungen im Seniorentreff, Erbschlöer Straße 9, an.

Los geht es am Mittwoch, 5. Oktober. Dann findet um 10 Uhr der „Hilfe, ich habe ein Smartphone“-Kurs statt. Dieser bietet Unterstützung bei grundlegenden Fragen, bei der Bedienung und beim Installieren oder Deinstallieren von Apps. Auf Grund der hohen Nachfrage wird eine Voranmeldung erbeten. Dazu gibt es Kaffee, Gebäck und auf Wunsch auch Kaffeespezialitäten.

Am Mittwoch 12. Oktober, ab 14 Uhr werden Kaffee und hausgemachter Kuchen angeboten, ab 15 Uhr findet das beliebte Ex-Bingo statt.

„Wir kochen, Sie genießen das Essen“ heißt es am Freitag, 14. Oktober um 12 Uhr. Das Team des Sozialen Hilfswerks serviert gefüllte Paprikaschoten mit Reis, um Voranmeldung wird gebeten.

Daneben finden zwei Lesungen im Rahmen der LIT.ronsdorf statt: Am Mittwoch, 19. Oktober, um 15 Uhr erzählt Stefan Faber unter dem Titel „Maledictio Ronsdorfiensis“ aus seinem gleichnamigen Buch die Geschichte Ronsdorfs auf spannende Art und Weise, mit Voranmeldung. Schließlich stehen am Mittwoch, 26. Oktober, um 15 Uhr „Geschichten aus dem Hinterhof unseres Lebens“ auf dem Programm, mit Voranmeldung. Anmeldung unter Tel. 02 02 / 46 41 27, E-Mail: senioren-ronsdorf [@] gmx.de, ab sofort auch per WhatsApp unter Tel. 0 15 25 / 964 39 65.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner