Lokale Industrie präsentierte sich international: Eurotech Direct GmbH bei der IZB in Wolfsburg

6 Personen vor einem Messestand

Im Rahme der internationalen Zulieferbörse in Wolfsburg, kurz IZB, begrüßte Eurotech zahlreiche Freunde und Kunden des Unternehmen – auch aus dem internationalem Umfeld. Einer der vier weltweiten Standorte der Eurotech befindet sich im Industriegebiet Großhülsberg in Remscheid-Lüttringhausen.

Das Motto lautete „Treffpunkt Eurotech!“ Der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Chudoba, auf dem Bild rechts, war nach den drei Messetagen zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung und dankte seinen Mitarbeitern für den Einsatz zur Messe.

Erstmals wurden weltweit zwei von der Eurotech Gruppe entwickelten Verarbeitungsanlagen für bluSeal präsentiert. bluSeal ist die perfekte anti kapillar Lösung um Kabelverbindungen und Splice sicher abzudichten. Eurotech liefert diese Systemlösung bereits für internationale Fahrzeughersteller in Serie.   

Eurotech konnte zudem erstmals seinen neuen Partner ESCUBEDO aus Spanien mit seinem umfangreichem Produktprogramm präsentieren. Escubedo fertigt hochwertige Kontakte & Gehäuse, unter anderem für die Automobilindustrie und dem Bereich der weißen Ware. „Geringe Lieferzeiten und eine hohe Fachkompetenz im Bereich Entwicklung von neuen Stecksysteme zeichnen Escubedo aus“, lobte Thomas Chudoba den neuen Partner.

Das ständig wachsende Team der Eurotech Direct Gmbh in Lüttringhausen umfasst neun Mitarbeiter. Als Spezialist rund um das Thema elektrotechnischer Anwendungen hat sich das Unternehmen ein besonderes know-how im Bereich der Schrumpf- und Schutzschläuche aufgebaut. Die antikapillar Lösung bluSeal rundet den Systembaukasten inklusive der Verarbeitungstechnik ab.

Die Eurotech betreibt weltweit vier Standorte – inklusive einer eigenen modernen Fertigung von Schrumpfschläuchen. Mehr zum Standort in Lüttringhausen unter www.eurotechdirect.de

Cookie Consent mit Real Cookie Banner