HuB-Stammtisch: Vom “Waldlehrpfad” zum “Walderlebnisweg”

Zum nächsten Ronsdorfer Stammtisch lädt der Heimat- und Bürgerverein Interessierte am Montag, 17. Juni, um 18.30 Uhr in die Gaststätte Haus Winschermann in der Lüttringhauser Straße 34 ein.

Anlässlich der Einweihung des neuen „Walderlebnisweges“ am 30. Juni berichtet HuB-Vorstandsmitglied Klaus-Günther Conrads über die Vorgeschichte.

Vom ersten „Waldlehrpfad“ um die Talsperre in der Zeit, als das Waldsterben bekannt wurde, über den 2007 eröffneten „Wuppertaler Walderlebnisweg Ronsdorfer Talsperre“ bis zu einem neuen, zeitgemäßen Bildungsprojekt, das auch den Klimawandel thematisiert.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Per E-Mail weiterleiten
Auf WhatsApp teilen
Bei Facebook teilen
Twittern
Cookie Consent mit Real Cookie Banner